Holzwoche 2020 – vom 31. Januar bis 9. Februar

Vom 31.01. bis 09.02.2019 werden wir wie üblich wieder viele Baumstämme zersägen, spalten und bündeln, um es auch die nächsten Jahre warm zu haben. Das ist eine Menge Arbeit, die wir nur mit HelferInnen schaffen.

Tassen auf Holzblock

Was ist da los?
Wenngleich die Arbeit im Mittelpunkt stehen wird und wir natrürlich auch eine gewisse Menge Holz verarbeiten möchten, um genügend Vorrat für die nächsten Winter zu haben, gibt es immer auch Raum für Geselliges und Gemütliches an den Winterabenden in der gut eingeheizten Stube, für einen kleinen Ausflug um die Gegend zu erkunden, etc. Natürlich sollen sich alle wohlfühlen und sich nach ihren Möglichkeiten einbringen können ohne Druck sich überanstrengen zu müssen

Holzwoche und Kinder
Die Erfahrung der letzten Jahre hat uns gezeigt, dass die Holzwoche nicht die günstigste Gelegenheit ist, auf die Bedürfnisse von Kindern und deren Bezugspersonen einzugehen, da die Arbeiten rund um den Holzplatz eher gefährlich für kleine Menschen sind. Wer uns also mit Kindern kennenlernen möchte sei gebeten, mit uns in Kontakt zu treten, damit wir gemeinsam etwas ausmachen können.

Praktische Infos
Was ihr mitbringen solltet, wären warme, feste Schuhe, die auch dreckig werden können, warme Arbeitskleidung, einen Schlafsack, Freude am Anpacken, keine Erkältungsviren (haatschii..) und alles, was ihr sonst noch gerne dabei habt (außer Hunden).

Einzelheiten zur Anreise und Anmeldung

Wenn ihr dabei sein möchtet schreibt uns bitte eine mail an info@kommune-kowa.de aber wartet bitte auf jeden Fall auf eine Bestätigung von uns! Ihr könnt uns aber gerne gleich eure Ernährungsgewohnheiten (vegan, vegetarisch, Unverträglichkeiten) mitteilen.

Anreise ist am Freitag den 31. Januar zwischen 17 und 18 Uhr so, dass wir um 18 Uhr mit dem gemeinsamen Abendessen starten. (Bitte unbedingt anmelden und Bestätigung abwarten und nicht einfach so vorbeikommen!)
Abreise dann Sonntag 9. Februar. Länger bleiben ist leider nicht möglich. Nach unseren intensiven Wochen mit viel schönem Trubel brauchen wir hier erstmal wieder etwas Ruhe und nehmen uns dafür traditionell ab Sonntag Nachmittag eine gästefreie Woche.

Wer nur einen Teil der Zeit kann, sollte uns dies mitteilen, damit wir besser planen können.

Wir freuen uns auf euch!

25. November 2019 | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Wer hat Lust mit uns zu Gärtnern? Einladung zur Erntewoche 2019

Im Herbst gibt es viel zu tun: Äpfel pflücken, einlagern und einkochen, Apfelkuchen essen, letzte Dinge aus dem Garten ernten und ihn für den Winter vorbereiten… Daher brauchen wir eure Hilfe zur Erntewoche 2019, die vom 29.9. bis 6.10. stattfindet. Die Überschneidung mit dem Erntedankfest ist reiner Zufall. 

Weiterlesen

02. September 2019 | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Arbeit, Kennenlernen, Seminare veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Wir machen mit bei der Regio-Challenge

Von 9. – 15. September 2018 findet die Regio-Challenge statt. Eine Woche essen, was um die Ecke wächst, so lautet die Herausforderung. Wir wollen uns für Ernährungssouveränität vor unserer Haustür einsetzen und dadurch die Gestaltung unseres Lebensmittel- und Agrarsystems ein Stück weit selbst in die Hand nehmen. Weiterlesen

01. September 2019 | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Besser wir streiken, als das Klima streikt!

Am 20. September wird gestreikt! Dieses Mal geht es nicht um bessere Arbeitsbedingungen – es geht um bessere Lebensbedingungen, bzw. darum, in Zukunft überhaupt noch Bedingungen zum Leben zu haben.

Von 20. bis 27. September findet die globale Klimawoche statt. Die engagierten Schüler*innen gehen seit etwa einem Jahr wöchentlich auf die Straße – doch damit die Politik endlich reagiert, braucht es nicht nur aktive Schüler*innen. Es braucht uns alle!

Weiterlesen

30. August 2019 | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommune-Sommer-Impressionen

Der Kommune-Sommer neigt sich dem Ende zu…

Diesen Sommer durften wir die ersten eigenen Bienen begrüßen – wir freuen uns schon auf den Honig. Im Garten wächst und gedeiht alles – vor allem bei der Zucchini-Verarbeitung ist es schwer, hinterherzukommen. Die Vorratskammer ist inzwischen durch jede Menge Marmeladen, Kompotts, Gelees, Saft und Likör aufgefüllt. Danke an’s fleißige Garten- und Küchenteam!

Weiterlesen

28. August 2019 | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.