Nach fast 10 Jahren: Wir haben die ersten neuen Fenster

Neues Fenster

2003 wurde die Kommune Waltershausen gegründet. 2013 … im zehnten Jahr ihres Bestehens … haben wir heute das erste wirklich wirklich neue Fenster eingesetzt bekommen. Es soll aber nicht das letzte bleiben. Während ich dies hier schreibe, werden für den Westflügel schon die nächsten Fenster gebaut.

Westflügel, so heißt der Bauabschnitt in dem gerade zwei neue Wohneinheiten entstehen. Und das ist ein Novum in der Geschichte der KoWa, gleich mit frischen Fenstern. Insgesamt sind es in diesem Bauabschnitt 27 neue Fenster, die wir einsetzen lassen.

27 von insgesamt etwa 360. Und wie bei allem, was bei unseren Gebäuden von Außen zu sehen ist, brauchten diese Fenster den Segen der zuständigen Denkmalbehörde. Darum werden diese extra für uns von der Firma Fenster- und Türenbau Tabarz angefertigten Fenster auch erst jetzt eingebaut. Aber diese Verzögerung lässt sich beim Anblick der Schmuckstücke verschmerzen.

Diese Fenster sollen aber nicht die letzten neuen in diesem Jubiläumsjahr bleiben. Über den Sommer möchten wir einige der bestehenden Wohnbereiche mit weiteren zeitgemäßen Fenstern bestücken lassen. Wir schauen schon nach möglichen Fördermitteln. Doch benötigen wir zudem weitere Geldmittel. Wer sich jetzt vorstellen kann, unser Projekt mit einem Direktkredit zu unterstützen, würde uns eine große Freude machen. Die Infos dazu findet hier auf der Seite Der Ausbau geht weiter – Wir brauchen Direktkredite.

07. Januar 2013 | Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.