Abendveranstaltung: „Ab in die Tonne?“

Unsere neue Veranstaltungsreihe „Schmatz & Schwatz im Spatz“ startet am 1.3. um 18:00 mit dem Thema Lebensmittelverschwendung.

Jedes Jahr wandern in Deutschland 18 Millionen Tonnen Lebensmittel in den Müll. Die unnötig produzierten Lebensmittel beanspruchen eine landwirtschaftliche Nutzfläche von der Größe Mecklenburg-Vorpommerns und verursachen jährlich 48 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente, die sinnlos ausgestoßen werden.
Im Rahmen der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen verpflichtete sich Deutschland dazu, die Lebensmittelabfälle im Einzelhandel und in privaten Haushalten bis 2030 um 50 % zu reduzieren. Doch die deutsche Bundesregierung lässt bisher keine ernsthaften Bemühungen erkennen, dieses Ziel zu erreichen.

Ab 18:00 Uhr Essen gegen Spende,
Ab 19:00 Uhr „Ab in die Tonne?“ Vortrag und Diskussion mit Vertreter*innen der Plattform Foodsharing.

Der Eintritt zu dieser Abendveranstaltung ist frei.

24. Februar 2019 | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.